MARIENGRUND
line decor
 
line decor
 
   

 
Aktivitäten und Berichte 2014

Zu den Jahren 2013, 2012, 2011 und 2010

Weihnachtsbasteln 2014

Bei frühlingshaften Temperaturen fand dieses Jahr unser Weihachtsbasteln am 22.11. statt.
Es wurden wieder schöne Gestecke hergestellt. Besonders unsere Kinder hatten viel Spaß.
Sie nahmen ihre selbstgebastelten Gestecke mit nach Hause, in die Schule oder in den Kindergarten.


Text/ Foto: Hannelore Altmann


4. Preisskat am 04.10.2014

Bei schönem Wetter fand am 4.10.14 unser 4. Preisskat statt.
Die Sieger waren :
Jürgen Bär  mit 1.623 Punkten,
Frank Schneider mit 1.503 Punkten
Bernd mit 1.484 Punkten.

Der Pokal für den besten Skatspieler vom Mariengrund 2014 ging diesmal an

Frank Schneider mit 5.498 Punkten.


Text/ Foto: Hannelore Altmann


Unser 3. Preisskat am 02.08.2014

Die Sieger waren:

1. Platz Manfred Hettisch   mit 1.618 Punkten
2. Platz Jürgen Bär          mit 1.433 Punkten
3. Platz Manfred Riemann mit 1.388 Punkten

Auch der Spieler mit den wenigsten Punkten erhält einen Preis in Form von einem Glas
saure Gurken, wer davon schon genug hat, bekommt auch mal ein Glas Würstchen.
Am 4. Oktober geht es dann um den Pokal als Skatkönig.
Es wird bestimmt ein amüsantes und spannendes Spiel.

Text/ Foto: Hannelore Altmann


Unser 2. Preisskat am 28.06.2014

Dies waren die Sieger:  


1.   Detlef Hnida      mit             1.726    Punkten
2.   Frank Schneider      mit     1.354    Punkten
       3.   Manfred Hettisch   mit              1.319     Punkten
    4.   Bernhardt Konecko mit         1.252     Punkten

Der nächste Preisskat findet am 2.August um 9.30 Uhr im Vereinshaus statt.

Text/ Foto: Hannelore Altmann


Unser 1. Preisskat 2014 fand diesmal bei frischen Temperaturen am Ostersonnabend statt.
Trotz des Wetters hatten die Skatspieler wieder viel Spaß.

Die Gewinner waren:
1. Bernd              mit 1598 Punkten
 2. Reinhardt       mit 1566  Punkten
3. Fränki         mit 1400  Punkten 
4. Hartmut         mit  1382  Punkten


M. Pietrzik auf der "Grünen Woche 2014"

Dieses Jahr hatte ich die Möglichkeit, auf der Fläche des Landesverbandes Berlin auf der Grünen Woche Bilder auszustellen.

"Ich arbeite in diverse Techniken, meist  Acrylbilder, Collagen, auch verschiedene Drucke bis hin zu kleinen Plastiken. Von Naturalismus bis naiver Malerei lasse ich mir alle Türen offen. In letzter Zeit lasse ich mich mehr und mehr auf das Unbewusste ein, abseits von akademischen Malstilen.“

Es wurde an jedem Tag einem Hobbykünstler eine Fläche mit zwei Staffeleien zur Verfügung gestellt. Zu den Besuchern zählte Renate Künast und unser Landesverbandsvorsitzender Herr Landgraf, mit dem ich so mal die Möglichkeit zum Gespräch bekam. Mit viel Liebe war auch die Rückzugsmöglichkeit für die Aussteller des Landesverbandes gestaltet. Ich bedanke mich für diese Möglichkeit vor allem bei Herrn Krüger von Landesverband.

Es wird auch 2015 wieder die Möglichkeit geben, auszustellen. Bei Interesse bitte bei mir melden: pietrzik@freenet.de.

Michaela Pietrzik, 48 Jahre, Beruf: Kommunikationsdesignerin, naturnaher Kleingarten in Berlin-Baumschulenweg seit 2003 mit ökologischer Kleintierhaltung (Hühner und Wachteln).


click to zoom!


 

 

 

 

 

 

(C) KGA Mariengrund 2014